Nachrichten zum Thema Ankündigungen

Bundestagswahl 2020 - unser Vorgehen 10.01.2020 | Ankündigungen


Nach 21 Jahren Bundestagsmandat hat Gustav Herzog seinen Rückzug von diesem Amt bekannt gegeben. Durch seine frühe Mitteilung darüber konnten die betroffenen Unterbezirksvorstände, die im Wahlkreis 209 liegen, ein gemeinsames Verfahren zur Kandidat*innen-Findung abstimmen.

Bis Ende Oktober 2019 haben sich bislang 5 Interessent*innen bei den Unterbezirksvorständen gemeldet und jeweils ihre Motivation für die Kandidatur geschildert. Die Vorsitzenden der Unterbezirke haben sich mit den 5 Kandidat*innen über ein gemeinsames Vorgehen abgestimmt.

Dabei ist geplant, dass sich die Genoss*innen der Unterbezirke in geeigneten Diskussionsformaten mit den Kandidat*innen austauschen können. Ab Februar 2020 werden entsprechende Veranstaltungen für Euch angeboten und werden im Raum Kaiserslautern, Kusel und Donnersberg stattfinden. Das Format orientiert sich an dem der Findung des*der Europakandidat*in der pfälzischen SPD und sieht kurze Reden sowie ausreichend Zeit zum individuellen Dialog mit den Kandidatin*innen vor.

Es bewerben sich aktuell (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Raymond Germany
  • Lukas Herr
  • Matthias Mieves
  • Dr. Rebecca Schmitt
  • Sabine Wienpahl

Eine Mail mit einer Kandidatenbroschüre wurde den OV-Vorsitzenden am 07.11.2019 vom UB-Vorstand zugesendet. Nach unseren Veranstaltungen sollen keine öffentlichen Abstimmungen oder Festlegungen erfolgen. Über den Kandidaten bzw. die Kandidatin entscheidet, wie immer, eine eigens dafür einberufene Vertreterversammlung, die sogenannte Wahlkreiskonferenz (26.03.2020). Die Informationsschreiben zu den Delegiertenschlüsseln Eurer Ortsvereine sowie die Zeitfenster in denen Ihr die Delegierten wählen könnt, hat die Regionalgeschäftsstelle Euch bereits zugesandt.

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Kaiserslautern am 10.01.2020

 

Fünf Jahre Mindestlohn 10.10.2019 | Ankündigungen


Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) und die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD (AsF) haben sich viele Jahre dafür eingesetzt, dass der Mindestlohn kommt. Im August 2014 wurde das Mindestlohngesetz verabschiedet. Ein Anfang ist gemacht. Nun muss er weiter wachsen und armutsfest werden. Seine Durchsetzung muss verbessert werden. Strafen für Unternehmen, die den Mindestlohn unterlaufen, müssen spürbarer werden. Ausnahmen vom Mindestlohn, die diskriminierend wirken, wie bei Jugendlichen oder Langzeitarbeitslosen, sollen abgeschafft werden.

 

12. Oktober 2019, 10:00 bis 12:00 Uhr. Kaiserslautern, Marktstraße (Ecke Stiftskirche)

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Kaiserslautern am 10.10.2019

 

"Westpfalzkonferenz" mit Debattencamp 07.10.2019 | Ankündigungen


Du möchtest aus erster Hand hören, was gerade mal wieder in Berlin, im Parteivorstand los ist? Wir freuen uns auf eine knackige Einführungsrede von
Lars Klingbeil, dem Generalsekretär der SPD zu den Themen:

  • Parteivorstand
  • Große Koalition
  • Erneuerung und
  • Aktuelle politische Themen

Du hast bei einigen Themen eine klare Meinung, hast vielleicht sogar Expertenwissen? Wir diskutieren mit dir in unserem Debattencamp über:

  • Das kranke Krankenhaus
  • Fridays for Future – streiken für’s Klima?
  • Umgang mit den neuen Rechten, ignorieren oder gegenhalten?
  • Moderne Partei – und was ist mit unseren Traditionen?

Wir freuen uns auf dich!

Freitag, den 11. Oktober 2019 ab 18 Uhr in der Mehrzweckhalle Morlautern, Otterberger Str. 47, 67659 Kaiserslautern.

Zur besseren Organisation bitten wir um eine verbindliche Anmeldung an die SPD RGS Westpfalz: rgs.westpfalz@spd.de

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Unterbezirke Donnersberg, Kaiserslautern, Kusel und Pirmasens/Zweibrücken.

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Kaiserslautern am 07.10.2019

 

Vortrag der Jusos: Wirtschaftspolitischer Aufbruch 14.08.2019 | Ankündigungen


Egal, ob es um Finanzpolitik, Arbeitsmarktpolitik oder um die konsequente Bekämpfung der Klimakrise geht: Wirtschaftspolitische Mythen und Fehlannahmen bremsen uns aus und verhindern soziale und ökologische Entwicklungen.

Der wirtschaftspolitische Blogger, Johannes Heinen, wird in einem Vortrag aufzeigen, wie ein selbstbewusster Staat die großen Herausforderungen unserer Zeit angehen kann, welche Fehlannahmen uns in den vergangenen 20 Jahren zurückgeworfen haben und was alles möglich ist, wenn sich politische Parteien ein neues Verständnis von ökonomischen Zusammenhängen aneignen.
 
Er fordert eine „wirtschaftspolitische Zeitenwende“, die wir Jusos Kaiserslautern mit ihm und allen Interessierten diskutieren wollen. Dazu braucht ihr keine Vorkenntnisse über Wirtschaftspolitik. Die Veranstaltung möchte die wichtigsten Zusammenhänge erklären.

Zur besseren Planung hilft uns eine kurze Anmeldung an jusos.kaiserslautern@gmail.com. Wenn ihr euch erst spontan entscheiden könnt, freuen wir uns natürlich auch über euren Besuch.

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Kaiserslautern am 14.08.2019

 

Europäische Weinprobe mit Lisa Wüchner 20.04.2019 | Ankündigungen


Der SPD Unterbezirk Kaiserslautern lädt alle Bürgerinnen und Bürger zur Europäischen Weinprobe am 03. Mai 2019, Beginn 17 Uhr SPD-Wahlpavillon - Marktstraße 11, Kaiserslautern ein.

Lisa Wüchner ist die Pfälzer Spitzenkandidatin für die Europawahl am 26. Mai 2019.

Veröffentlicht von SPD-Unterbezirk Kaiserslautern am 20.04.2019

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 739200 -